Drums (Limited Edition mit Bildern von NC Wyeth; signiert von Wyeth und dem Autor)

BOYD, JAMES, WYETH, NC (ILLUSTRATOR)
Scribners 1928

$ 600

Derzeit nicht verfügbar

Erstausgabe, limitierte Auflage. Der beste Roman über die Amerikanische Revolution. Eines von 500 nummerierten Exemplaren, signiert von James Boyd und NC Wyeth, dies ist die Nummer 86. Illustriert mit 14 ganzseitigen Farbtafeln und bebilderten Vorsätzen von Wyeth. Enthält sieben Seiten Briefe in Faksimile zwischen Boyd und Wyeth bezüglich dieser Ausgabe. Der Name des Vorbesitzers auf dem vorderen Blanko, sonst fast fein und fest in originalem orangefarbenem Leinen, auf dem Rücken in Goldschrift und mit einer bildlichen Einlage auf dem oberen Deckel. Titelbild stellenweise etwas berieben. Oktav. 409 Seiten. David McCullough zitiert das Buch als eines, das er in seiner Jugend gelesen habe und das ihn dazu inspiriert habe, Historiker zu werden. Eine wunderbare Kopie dieser seltenen und zeitlosen Geschichte über das Erwachsenwerden aus dem US-amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

Drums spielt in den Jahren vor der amerikanischen Revolution und ihrem Beginn. In Edenton, North Carolina, spielen wir Johnny Fraser, den Sohn eines wohlhabenden schottischen Einwanderers, der davon ausgeht, ein Gentleman zu werden, und von einem Leben voller Abenteuer träumt. Der sich anbahnende Unabhängigkeitskrieg bringt Johnnys Pläne jedoch durcheinander und er wünscht sich, der wachsende Konflikt zwischen England und den Kolonien würde einfach verschwinden. Kurz nachdem er nach England geflohen ist, erkennt er, dass sein Dandytum in Wirklichkeit nichts wirklich Wertvolles ist. Und mit der Zeit weicht seine Besessenheit von der englischen Kultur dem unterdrückten amerikanischen Patriotismus in seinem Herzen.

Leser erwarten oft einen Roman über den Unabhängigkeitskrieg, der sich auf berühmte Schlachten konzentriert. Obwohl solche Schlachten tatsächlich in der zweiten Hälfte des Buches behandelt werden, liegt der Schwerpunkt der Geschichte auf dem Kampf des jungen Johnny, seinen Weg zu finden und die richtige Vorgehensweise zu bestimmen, wo er, wie viele andere seiner Zeit, zwischen Loyalität hin und her gerissen wird zum König und Stolz auf sein neues Land. Tatsächlich bietet das Buch einen unerwarteten Blick in die Herzen jener Amerikaner, die England mit seiner Raffinesse liebten, aber auch ihre Kolonie und ihre amerikanischen Mitbürger liebten; und wir sehen, wie Johnnys Familie, Freunde und Nachbarn auf die Wahl zwischen Loyalität und Patriotismus reagieren.

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellnotiz hinzufügen Auftragsnotiz bearbeiten
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite