E=mc2: Eine Gleichung, die die Welt veränderte

FRITZSCH, HARALD
Universitätspresse von Chicago 1994

$ 75

Derzeit nicht verfügbar
Erstausgabe, Erstdruck. Zustand: Gut, wie neu. Fritzsch bietet den Lesern die Möglichkeit, einem Treffen von Isaac Newton, Albert Einstein und einem heutigen Physiker zu lauschen. Während er die Relativitätstheorie vorstellt, lehrt Fritzsch ihre Quellen, ihre Funktionsweise und die Art und Weise, wie sie unsere Sicht auf die physische Welt revolutioniert hat. An Equation That Changed the World thematisiert die Bedeutung der Relativitätstheorie für die Menschheit und das Überleben unseres Planeten. „Fritzsch könnte dem modernen Leser keine denkwürdigere Einführung in die Persönlichkeiten und die Wissenschaft von Isaac Newton und Albert Einstein geben, es sei denn, er könnte irgendwie die Schlüssel zu HG Wells‘ Zeitmaschine finden. Viele Leser werden Fritzsch für dieses lebhafte, aber zutiefst aufschlussreiche Buch applaudieren. ' (Bücherliste). "Fritzsch hat sich einen Dialog zwischen den beiden großen Physikern ausgedacht, unterstützt von einem fiktiven modernen Physiker. Das Gespräch baut sich auf einer Erklärung von E = mc2 auf und beleuchtet dabei die wichtigen Punkte, an denen die Newtonsche und die Einsteinsche Theorie auseinandergehen." (David Lindley, Buchbesprechung der New York Times).
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellnotiz hinzufügen Auftragsnotiz bearbeiten
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite