Heimat

ANDERSON, Sherwood
Alliance Book Corporation 1940

$ 450

Derzeit nicht verfügbar

Erstausgabe, Erstdruck. Sehr gut in grün gestempeltem Original-Leinenband und sehr gut bebildertem Schutzumschlag. Teilweise Sonnenung auf Rücken sowie Tonung auf Vorsatz; leichte Gebrauchsspuren und Absplitterungen an den Enden des Schutzumschlags. Text sauber und hell, Bindung quadratisch und fest.

Veröffentlicht als Teil der Reihe The Face of America, herausgegeben von Edwin Rosskam. In der Kleinstadt, in der jeder den Vornamen von jedem kennt, in der jeder sein Geschäft kennt, sieht Sherwood Anderson das Fundament und den Prüfstein der Demokratie. Die Farm Security Agency ist bekannt für den Einfluss ihres Fotografieprogramms 1935-1944. Fotografen und Schriftsteller wurden angeheuert, um über die Not der armen Bauern zu berichten und zu dokumentieren. Die Informationsabteilung der FSA war für die Bereitstellung von Schulungsmaterialien und Presseinformationen für die Öffentlichkeit verantwortlich. Viele der berühmtesten Fotografen der Depressionszeit wurden vom FSA-Projekt gefördert. Walker Evans, Dorothea Lange und Gordon Parks waren drei der berühmtesten FSA-Absolventen.

Dieses Porträt einer amerikanischen Kleinstadt ist eher nostalgisch als investigativ und zeigt Fotografien von Ben Shahn, Arthur Rothstein, Walker Evans, Marion Post, Russell Lee, John Vachon und Dorothea Lange. Viertel. 7.25 x 10.25 Zoll [iv], 145 + [3] S. Eines der besten Exemplare dieses Klassikers auf dem Markt.

Kategorien: AMERICANA
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellnotiz hinzufügen Auftragsnotiz bearbeiten
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite