Die Karolinen

CHRISTIAN, FW
Charles Scribners Söhne 1899

$ 300

Derzeit nicht verfügbar

Erstausgabe, Erstdruck. Mit 43 Abbildungen und fünf Karten und Plänen, mit großer eingelegter Faltkarte, komplett. Nahezu fein in dunkelblauem Originalleinen mit hellvergoldetem Schriftzug und Muster. Ex-lib, mit bibliotheksüblichen Vermerken und Vorbesitzersignatur auf vorderem freiem Vorsatz.

Ein Bericht über die Erfahrungen und Untersuchungen des Autors auf den Karolinen im Umgang mit den Ureinwohnern sowie der Flora und Fauna. Christian war zwischen 1890 und 1893 der Nachbar von Robert Louis Stevenson in Samoa, der australische Harthölzer für die aufstrebende Forstindustrie dieser Insel kultivierte. Später verkaufte er sein Land an Stevenson und zog auf der Suche nach unberührten Inselwelten weiter nach Ostpolynesien. Nach seiner Rückkehr nach Sydney traf er Louis Becke, „der mir von einer alten Insel Venedig erzählte, die in Dschungel gehüllt war, eine verzauberte Region der Archäologie weit entfernt im Meer kleiner Inseln“. Von diesen romantischen Anfängen zog Christian in die Karolinen und verfasste die vorliegende detaillierte Beschreibung des Insellebens und der Inselkultur. Der Autor war besonders fasziniert von den monumentalen "zyklopädischen" Ruinen auf der Insel Lele und hat eine Vielzahl von Erklärungen zu ihrer Herkunft geliefert. Oktav. 6 x 9 Zoll. 412 Seiten.

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellnotiz hinzufügen Auftragsnotiz bearbeiten
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite